Kleine Jungs ganz groß

Filme aus Lateinamerika schaffen es nicht oft in deutsche Lichtspielhäuser, schon gar nicht in der Originalfassung. Die Filmtournee Cinespañol will diese Lücke schließen. Die erste Runde mit vier tollen Filmen aus Mexico, Kuba, Argentinien und Bolivien überzeugt schon mal. In "Abel" (Mexico, Foto) und "Zona Sur" (Bolivien) beeindruckt übrigens vor allem der Schauspielnachwuchs. Mehr zu der sehenswerten Filmtournee gibts in meinem Beitrag für Berliner-Filmfestivals.de. Bleibt zu hoffen, dass genug Leute ins Kino gehen, damit Cinespañol auch in den kommenden Jahren mit spannenden Filmen auf Tour gehen kann.